HILFE, ICH BIN AUSGEBRANNT

Kreative Selbsthilfe für Begleiterinnen erkrankter Menschen

Kreative und künstlerische Übungen in der Kleingruppe

Kreative und künstlerische Übungen in der Kleingruppe für Begleiterinnen physisch oder psychisch erkrankter Menschen im privaten oder beruflichen Umfeld.

 
Wenn man Menschen mit beeinträchtigenden psychischen und physischen Leiden pflegt und begleitet, kann man auch selbst –  trotz der wohlwollenden und liebevollen Absichten –  immer wieder in einen innerlich erschöpften Zustand geraten. Wichtig ist für alle Begleiterinnen, wieder zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden, um für sich selbst und ihre Schützlinge besser sorgen zu können.

Kreative und künstlerische Übungen können hier die eigenen Ressourcen stärken und zu Momenten der Zentrierung und das Innehaltens hinleiten. Zu Augenblicken des sich selbst Wahrnehmens, denn die Achtsamkeit, die wir anderen zukommen lassen, beginnt in der bewertungsfreien und freundlich gesinnten, annehmenden Wahrnehmung unserer eigenen Wirklichkeit.

RECREARE - KÜNSTLERISCH/KREATIVE ÜBUNGEN ZUR STÄRKUNG DES INNEREN GLEICHGEWICHTS

Infos, Termine & Anmeldung:

HILFE, ICH BIN AUSGEBRANNT
Kreative Selbsthilfe für Begleiterinnen erkrankter Menschen

Termine:

Kurs Nr. 202-06-008,
Samstag, 29.08. 2020, 15.00 – 18.00 Uhr
€ 36,-

Kurs Nr. 202-06-009,
Samstag, 26.09. 2020, 15.00 – 18.00 Uhr
€ 36,-

Kurs Nr. 202-06-010,
Samstag, 31.10. 2020, 15.00 – 18.00 Uhr
€ 36,-

Kurs Nr. 202-06-011,
Samstag, 28.11. 2020, 15.00 – 18.00 Uhr
€ 36,-

 
(Es entstehen jeweils noch ca. € 8,- Materialkosten, die direkt an die Referentin zu zahlen sind.)

MindestteilnehmerInnenzahl: 3

Leitung: Laura Sebestyén
Ort: Atelier Sebestyén, Waisenhausstr. 14, 61348 Bad Homburg v.d.H.