WALDBADEN ZUM KENNENLERNEN

Ganzheitliche Gesundheitsförderung

Der Aufenthalt im Wald ist ganzheitliche Gesundheitsförderung, von der Stärkung des Immunsystems über die gezielte Entspannung bis hin zu mehr Ausgeglichenheit.

Waldbaden ist das Abtauchen in die Waldatmosphäre und das achtsame Wahrnehmen mit allen Sinnen. Das Aufhalten und Bewegen im Wald sorgt für körperliche und mentale Regeneration und Stärkung.
 
Waldbaden ist stilles Schlendern in der Natur ohne Ziel und ohne Absicht. Es ist das Erleben des Ökosystems Wald mit all seinen Organismen, zu den verschiedenen Tages- sowie Jahreszeiten.

Der Aufenthalt im Wald ist ganzheitliche Gesundheitsförderung, von der Stärkung des Immunsystems über die gezielte Entspannung bis hin zu mehr Ausgeglichenheit.

Infos, Termine & Anmeldung:

WALDBADEN ZUM KENNENLERNEN
ganzheitliche Gesundheitsförderung

Termin:

Kurs Nr. 192-07-009,
Dienstag, 27. August 2019, 17.00 – 18.30 Uhr
€ 13,-

 

Kursleiterin: Michaela Dalchow
Treffpunkt: Bushaltestelle am Gotischen Haus, Tannenwaldweg 102, HG-Dornholzhausen