WEHR DICH!

SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR MÄDCHEN UND FRAUEN

Workshop für effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention für Frauen und Mädchen im Alter von 16 – 66 Jahren.

Selbstverteidigung für Frauen muss schnell, direkt und wirksam sein.
Dieser Workshop für effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention für Frauen bietet erste Einblicke in Methoden und Techniken zur Gewaltprävention sowie zur effektiven Selbstverteidigung.

Er ist nach dem EVA-Prinzip (Erkennen. Vermeiden. Abwehren.) modular aufgebaut: Selbstverteidigung beginnt bereits mit einer erhöhten Aufmerksamkeit, dem richtigen Erfassen einer Situation sowie der eigenen Haltung im Sinne einer klaren Selbstbehauptung. Abschließend geht es um Techniken, die für jede Frau schnell und effektiv anwendbar sind.

In diesem Modul für Anfängerinnen liegen die Schwerpunkte auf den Themen Selbstwahrnehmung, Gewaltprävention, Deeskalation und Selbstbehauptung. Lernen Sie Ihre Ego-Grenze besser wahrzunehmen, frühzeitig Gefahrensituationen zu erkennen und zu vermeiden, Streits und aufkeimende Gewalt zu deeskalieren und sich auch in brenzligen Situationen durch eine klare Haltung zu behaupten. Abgerundet wird dieses Modul mit ersten Techniken zur Griffabwehr und Griffbefreiung.

Dieser Workshop findet mit Unterstützung der Kommunalen Frauenbeauftragten der Stadt Bad Homburg statt und richtet sich an Frauen im Alter von 16 – 66 Jahren, gerne auch Mütter mit ihren Töchtern.

Teilnehmerinnenzahl: min. 10 – max. 18

Infos, Termine & Anmeldung:

WEHR DICH!
SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR MÄDCHEN UND FRAUEN

Termine

Kurs Nr. 181-07-023,
Samstag 3. März 2018, 09.45 – 14.00 Uhr,
€ 32,-

 

Leitung: 2 Trainer des Hara Do, Institut für Kampf und Kommunikation    
Ort: Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstr. 158, Bad Homburg, OT Dornholzhausen