JETZT NOCH AN DIE UNI?!

Die Universität des 3. Lebensalters ermöglicht lebenslanges Lernen

Nach Jahrzehnten im Beruf - oder aber auch wenn es zeitlich entspannter wird - möchten sich viele einfach nur ihren Interessen widmen: Geschichte, Literatur, gesell¬schaftliche und psychologische Themen gehören zu beliebten Inhalten. Oft sind aber die Möglichkeiten nicht bekannt, wo oder wie man dem nachgehen kann.

Die Universität des 3. Lebensalters ( U3L) an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt will insbesondere ältere Erwachsene ansprechen, die sich innerhalb eines akademischen Rahmens mit Fragen der Wissenschaft und Bildung auseinandersetzen und an der eigenen Weiterbildung arbeiten wollen. Darüber hinaus bietet die U3L Gelegenheit sich mit Fragen des Alterns auseinanderzusetzen.

Im kommenden Wintersemester (Beginn 16.10.2017) können sich Interessierte in Seminaren, Vorlesungen und Übungen mit dem jeweiligen Semesterthema aber auch mit anderen vielseitigen Themen verschiedener Fachbereiche befassen. Die Teilnahme ist in jedem Alter und ohne formale Bildungsvoraussetzungen möglich.

Die Abendveranstaltung bietet einen Überblick über die Struktur und Möglichkeiten der U3L sowie den Ablauf der Anmeldungsprozedur.

Infos, Termine & Anmeldung:

JETZT NOCH AN DIE UNI?!

Lebenslanges Lernen ermöglicht die Universität des 3. Lebenalters

Termin:

Kurs Nr. 172-07-023
Montag, 4. September 2017
19.00 – 20.30 Uhr
€ 12,-

 

Dieser Kurs wird in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung, Bildungswerk Hochtaunus angeboten.

Kursleiterin Anne Richter
Ort Frauenbildungszentrum